OpenSourceFan.de/.org

Anleitungen, Tipps und mehr...

Vorbemerkung

Die folgenden Ersten Schritte gehen davon aus, dass du Redaxo bereits installiert hast. Sollte dies nicht der Fall sein, findest du hier eine entsprechende Installationsanleitung:


Schritt 1: Einloggen ins Backend

Foto von Fabian Grafe

Bitte rufe die Adresse serveradresse/pfadzuredaxo auf. Es erscheint die Meldung, dass kein Startartikel festgelegt ist.

Bitte klicke auf den Link redaxo.

Solltest du von der Installationsanleitung für Redaxo kommen, klicke bitte auf den roten Link login.

Logge dich nun mit den vorher festgelegten Daten ein.

Schritt 2: allgemeinde Daten einsehen / ändern

Foto von Fabian Grafe

Klicke nun oben im Menü auf den Link "Specials". im nun erscheinenden Bild kannst du allgemeine Einstellungen festlegen. Sollte dein Server/Webspace beispielsweise modRewrite unterstützen, kannst du es hier aktivieren, indem du im Auswahlfeld auf TRUE stellst und dann auf ändern klickst (siehe nebenstehender Screenshot).

Diese Einstellung funktioniert nur, wenn du die Datei _.htaccess aus dem Hauptverzeichnis von redaxo in .htaccess umbenennst!

Schritt 2: Daten importieren

Foto von Fabian Grafe

Vor dem Einloggen erschien der Hinweis, dass noch keine Daten in der Datenbank existieren.

Gehe deshalb nun oben im Menü auf Import/Export. Hier findest du Beispieldemos von den Entwicklern von Redaxo.

Klicke nun auf den entsprechenden Link (siehe Screenshot), um die entsprechende SQL-Datei zu importieren.

Weitere Beispieldaten findest du hier:


Schritt 3: Sicherheitsabfrage ( Bestätigung des Imports

Foto von Fabian Grafe

Ich habe im obigen Schritt die Auswahl rex_3.2_simple_demo.sql getroffen.

Bitte bestätige nun die Sicherheitsabfrage (S. Screenshot 1).

Nach einem erfolgreichen Import sollte die nebenstehende Meldung (Screenshot 2) erscheinen.

Schritt 4: Seitenstruktur ansehen

Foto von Fabian Grafe

Sofern du nun auf den Menüpunkt Struktur oben links klickst, sollte nebenstehendes Bild erscheinen.

Klicke nun auf einen der Links und es erscheinen die Inhalte der Menüpunkte. Einen neuen Menüpunkt kannst du über das Icon neben Artikelname (untere Tabelle) hinzufügen. Wenn du einen Artikel bearbeiten willst, klicke auf seinen Namen.

Schritt 5: Seite anschauen

Foto von Fabian Grafe

Redaxo bietet leider keine interne Seitenvorschau.

Öffne daher ein neues Browserfenster bzw. ein neues Tab und gebe die Adresse serveradresse/pfadzuredaxo ein. Bitte nicht noch einmal redaxo danach eingeben, da dann die Administration erscheint.

Nachdem du das gemacht hast, sollte eine Seite wie im nebenstehenden Screenshot zu sehen, erscheinen.